Verhaltens- therapie

Die Verhaltenstherapie gilt als eines der wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren und bietet im Coaching bei Burnout einen probaten Ansatz.

Dabei geht es allerdings weniger um eine Veränderung des Verhaltens, wie der Name erwarten lässt, sondern um das vorausgehende Fühlen und Denken. Speziell die von mir verwendete Vorgehensweise der Rational-Emotiven Verhaltenstherapie (REVT) nach A.Ellis bietet für kopfgesteuerte Klienten eine Methode, um Muster aufzudecken und neue Wege zu finden, die ein Stresserleben im Burnout gezielt reduzieren.

Therapeut als Trainer

Die Vorgehensweise beim Ansatz der REVT ist relativ einfach und wird im Laufe der ersten Sitzungen für die Klienten erlernbar sein, so dass Sie ein Therapeutikum erhalten, welches Sie nach einer Weile selbst im Alltag ansetzen können.

Wie bei einem Sport-Training finden wir Ansatzpunkte und disputieren diese, um dysfunktionale, nicht-zielführenden Gedanken aufzuschlüsseln. Wiederholende Verhaltensmuster und automatische Gedanken werden so aufgezeigt und können angegangen werden.

Heilung liegt im Klienten

Dabei wirkt der Therapeut eher als Trainingspartner und hält sich mit Beeinflussungen zurück. Sie selbst sind Herr Ihrer Gedanken und des Verhaltens und werden durch das Training das Ruder selbst in der Hand behalten.

Ansatz im Hier und Jetzt

Die REVT betrachtet das Verhalten und die Gedanken in der Gegenwart. Es geht nicht um Kindheitserlebnisse und vergangene erlebte Traumata, sondern um die Gedanken, Gefühle und die dadurch ausgelösten Verhaltensweise bei Geschehnissen in jüngster Zeit. Sie ist eine direkte und schnell wirkende Methode, die Aufgrund der praktischen Anwendbarkeit im Alltag nachhaltig bewirkt.

Ohne Couch und lange Gespräche

Zielführendes Vorgehen und strukturiertes Erörtern der Problematiken und Gedanken machen die Verhaltenstherapie so effektiv. Die Befürchtungen eines „Seelen-Stripteas“ oder „jahrelanger Therapeutischer Gespräche, die sich im Kreis drehen bis alles durchgesprochen ist“, treffen nicht zu.

So ist die REVT ein Therapeutikum und Coachingverfahren, das besonders rational denkenden, im Business eingespannten Persönlichkeiten gefallen wird.

Burnout und Verhaltenstherapie

Tilo Rust
Verhaltenstherapeut Tilo Rust arbeitet in der Burnout Beratung Mannheim.

Wir wissen, dass bei einem Burnout die Gedanken schwirren und die Betroffenen nach Ordnung suchen. Dass Verhaltensweisen an den Tag gelegt werden, die selbst der Klient als unsinnig aber nicht änderbar bezeichnet.

Genau hier setzt die REVT an und schlüsselt dies auf, um neue Wege zu gehen. Die Therapie / Coaching wirken wie ein Training für die Psyche.

Sie werden daher nicht verbogen, sondern stärken sich selbst.

Direkter Kontakt

Tilo Rust
Verhaltenstherapeut (REVT), KIP-Therapeut und Burnout Berater.

tilo.rust@burnout-beratung-mannheim.de
Telefon: 0621-85451049