Gesellschaftsvertrag unterzeichnet

Mit Freude teilen wir mit, dass die Burnout Beratung Mannheim ab dem 1. Januar 2020 als GbR von den Gesellschaftern Tilo Rust und Elke Hanhus Kurras gleichberechtigt geführt wird.

Am gestrigen Abend unterzeichneten wir den Gesellschaftsvertrag im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

Elke Hanhus-Kurras und Tilo Rust
Das Team der Burnout Beratung Mannheim: Elke Hanhus-Kurras und Tilo Rust

Unseren Klienten und Kunden bieten wir jetzt ein erweitertes Serviceangebot rund um die Themen Burnout, Stressprävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement und freuen uns auf eine weitere und gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Willkommen im Team

Wir freuen uns, dass uns ab sofort die Resilienztrainerin und psychologische Beraterin Elke Hanhus Kurras in unserem Team unterstützt.

Ihr Fachbereich wird die Stärkung der Abwehrkraft gegen Stress (Resilienz) sein. Ob einzeln oder in Gruppen, ob im Rahmen von Psychoedukation oder ihrem speziellen Nordic-Walking Angebot für Burnout-Patienten [mehr dazu in Kürze hier], ihre warme und frische Art begeistert.

Mehr über Elke Hanhus-Kurras

Die Verträge sind gemacht

Stolz dürfen wir sein, denn die Verträge zum Umzug in unsere neuen Räumlichkeiten in Mannheim Waldhof sind gemacht.

Wasserturm Bopp & ReutherGut gelegen und schnell erreichbar, Parkplätze vor dem Haus und ein angenehmes, ruhiges Ambiente waren einige der Kriterien, mit denen wir im Laufe des Herbst 2018 auf Suche nach eigenen Räumlichkeiten in Mannheim aufbrachen. Auf der Karte steckten wir die Ortsteile ab, in denen wir uns eine Beratungsstelle vorstellen konnten. Schließlich wurden wir auf dem ehemaligen Bopp & Reuther Gelände fündig.

Wenige Gehminuten vom Bahnhof Waldhof und damit gut mit den Öffentlichen zu erreichen, liegt das Gelände mit dem charakteristischen Wasserturm in Mannheims Norden. Das Ambiente eine Mischung aus Gründercampus und alteingesessenem Industriepark. Ein eigener Raum im 2. OG eines Business-Centers reicht aus, um unsere Klienten in geschütztem Ambiente empfangen zu können.

Jetzt ist es an uns, die Ausstattung des Raumes unserer Burnout Beratungsstelle zu gestalten, denn ab Januar 2019 ziehen wir ein.

Mehr dazu in den nächsten News auf dieser Seite …